Wer wir sind

Ich bin Marius Wetzig, 22 Jahre alt und studiere zurzeit Maschinenbau an der RWTH Aachen.

In meiner Freizeit treibe ich gerne viel Sport. Die meiste Zeit verbringe ich mit Fahrrad fahren, Schwimmen, Ballsport oder im Fitnessstudio. Auch an diversen Wettkämpfen, wie Triathlons, habe ich schon teilgenommen. Bergsport betreibe ich mit Enthusiasmus und Hingabe, im Sommer beim Wandern mit Klettergeschirr und im Winter beim Ski fahren. Hier kommt mir meine Belastbarkeit sowie meine Ausdauer immer sehr zugute.

 

Ich betreibe mit großer Leidenschaft das Segelfliegen und bedaure, dass es studiumsbedingt momentan das Nachsehen hat.

 

Ich besitze eine Trainer-C-Lizenz im Bereich Leistungssport Schwimmen. Bei meinen Aufgaben als Technischer Leiter und Trainer im Trainingsbetrieb der Schwimmgemeinschaft Ennepetal e.V., hilft mir meine selbstbewusste und aufgeschlossene Art.

 

Ich bin offen gegenüber Neuem und freue mich immer wieder über außergewöhnliche Herausforderungen.

 


 

Mein Name ist Patrik Jan Gallinnis, ich bin 21 Jahre alt und studiere im vierten Semester Medizinische Physik an der HHU in Düsseldorf.

 

Neben meiner Aktivität in der Schwimmgemeinschaft Ennepetal e.V., arbeite ich an meinen freien Tagen ehrenamtlich in der Bahnhofsmission Hagen. Desweiteren spiele ich Gitarre und befasse mich hier vor allem mit den besten Zeiten des britischen Rock'n'Rolls.

 

Die meiste Zeit jedoch verbringe ich mit dem Radsport, wo ich gerne an meine Leistungsgrenze gehe und unter extremen Bedingung die Herausforderungen suche.

 

Im Sommer 2015 bin ich bereits innerhalb einer Woche vom nordrhein-westfälischen Siegen in die tschechische Landeshauptstadt Prag geradelt. Über die 810 Kilometer habe ich zunehmend Gefallen am Fernradreisen gewonnen und habe mir vorgenommen, weiterhin solche zu meistern.

 


Hallo, ich heiße Florian Krempel, bin 18 Jahre alt und absolviere derzeit meine Ausbildung zum Tischler. Mein Interesse widme ich dem Sport, Lebenstilen und der Natur. Sportlich aktiv war ich schon immer; neben meiner derzeitigen Aktivität im Schwimmverein, klettere ich gerne. Egal ob in den Disziplinen 'Free Climbing' im Wald, 'Toproping' in der Halle oder 'Bouldern'. Die Herausforderung such ich immer in zahlreichen Wettkämpfen. So habe ich bereits mehrere Schwimmwettkämpfe erfolgreich bewältigt und einen Marthon-Lauf absolviert. Neben meiner sportlichen Tätigkeit habe ich Kurse zur Aneignung von IT-, Wirtschafts- und Sozialkompetenzen besucht. Diese gesammelten Erfahrungen helfen mir in meiner Ausbildung bei dem Umgang mit Kunden. Grundsätzlich reizt mich jedoch jede psychische und physische Herausforderung. Daher bin ich entschlossen, die 2000km nach Barcelona zu stämmen!